Allgemeine Hinweise

  • Erkundigungen einholen (Arbeitsagentur, Internet, Zeitung, Bekannte und Freunde fragen) für das „richtige“ Unternehmen und für die „richtige“ Ausbildung 
  • Wie heißt der Ansprechpartner für die Bewerbung? Ein Anruf ist da sehr hilfreich, weil hier der persönliche Kontakt bereits hergestellt werden kann
  • Auf das Telefongespräch gut  vorbereiten, Fragen auflisten
  • Briefregeln formal einhalten
  • auf Rechtschreibung achten, auch bei Online-Bewerbung
  • Das Bewerbungsfoto sollte sympathisch wirken
  • Unterschrift im Anschreiben und auf dem Lebenslauf nicht vergessen (bei schriftlicher Bewerbung)
  • Nur authentische Aussagen im Bewerbungsschreiben machen
  • Stärken und Vorzüge erwähnen – dann aber sich beschreiben, nicht beurteilen
  • Bei Bewerbung auf eine Anzeige im Schreiben vermerken wo man die Anzeige gelesen hat
  • Bewerbungsschreiben nicht länger als eine Seite
  • Lebenslauf in tabellarischer Form erstellen (Übersicht ist hier wichtig, darf auch auf 2 Seiten sein)
  • Zeugniskopien in guter Qualität beifügen