DHBW-Studentin Studienrichtung BWL-Finanzdienstleistung:

Hallo, ich heiße Laura Helfert und bin 19 Jahre alt. Ich habe mein duales Studium am 1. September 2014 bei der Volksbank Weinheim eG begonnen.

Das duale Studium findet im regelmäßigen Wechsel von 3 Monaten zwischen der Volksbank Weinheim eG und der DHBW Mannheim statt. Die Ausbildung zum Bachelor of Arts dauert 3 Jahre.

Das duale Studium hat viele Vorteile. In regelmäßigen Abständen wird theoretisches Wissen bei der DHBW Mannheim vermittelt. Dieses kann ich dann anschließend bei der Volksbank Weinheim eG zur Anwendung bringen und das Wissen an praktischen Beispielen vertiefen. Ein großer Vorteil stellt für mich die Berufserfahrung dar. Ich lerne schon während dem Studium den Berufsalltag kennen und kann mich in den 3 Jahren orientieren, in welchem Bereich ich danach arbeiten möchte.

Zu den Studieninhalten der BWL-Finanzdienstleistung zählen nicht nur bankspezifische Vorlesungen, wie Kreditgeschäft, Finanzmanagement und Unternehmensrechnung, sondern es gibt ebenso allgemeine Themen wie VWL, Recht, Wirtschaftsmathematik, Versicherungsgeschäft und das Modul Führung. Diese enorme Vielfalt sorgt stets für einen abwechslungsreichen Studienalltag.

Genauso abwechslungsreich ist der praktische Berufsalltag in der Bank.

Meine ersten Wochen habe ich im Service verbracht. Der Kundenkontakt und das Erlernen des Computerprogramms haben viel Spaß gemacht und mich immer vor neue Herausforderungen gestellt. Im Unternehmensservice habe ich danach gelernt, wie wichtig es für eine Bank ist unter anderem eine Abteilung für das Gebäudemanagement und der Qualitätssicherung zu haben.

In den nächsten 3 Jahren werde ich viele Abteilungen durchlaufen. Sei es der Service und die Beratung der Firmen- und Privatkunden, oder die Immobilien- und Marketingabteilung. Ich freue mich schon auf neue Aufgaben und darauf viele Erfahrungen zu sammeln.

Warum habe ich mich bei der Volksbank Weinheim eG beworben?

Ein Vorteil der Volksbank Weinheim eG ist ihre Größe. Mit knapp 200 Mitarbeitern und 15 Auszubildenden werde ich alle Mitarbeiter/ innen und die Vorstände nach den 3 Jahren kennen und auch viel Unterstützung während des Studiums bekommen. Die Übernahme der Auszubildenden ist sehr hoch und nach der Ausbildung wird geschaut, dass jeder seine Lieblingsstelle bekommt.

Die Volksbank Weinheim eG ist darauf bedacht die Mitarbeiter zu fördern und bietet viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Auch ein weiterer Vorteil ist die zentrale Lage und durch die verschiedenen Filialen findet immer Abwechslung in der Ausbildung statt.

Das gute Betriebsklima der Volksbank Weinheim eG zeigt sich nicht nur in der Bank, sondern auch bei außerbetrieblichen Aktivitäten und dem Engagement gegenüber den Auszubildenden.

Auch wenn ich jetzt erst seit 3 Monaten bei der Volksbank Weinheim eG arbeite, war es für mich die richtige Entscheidung. Ich fühle mich sehr wohl und gut aufgehoben und freue mich auf das berufsbezogene Studium und die Ausbildung in den nächsten 3 Jahren.