#zukunft denken

Exklusiver Zukunftsworkshop für Ihr Business

Gemeinsam mit Europas größtem Zukunftsinstitut, dem 2b AHEAD ThinkTank, erarbeiten Sie bei unserem exklusiven Workshop am 29. November 2018 konkrete Möglichkeiten, um Ihr Unternehmen auf die Zukunft vorzubereiten.

Sven Gabor Janszky, Chairman des 2b AHEAD ThinkTanks wird Sie mit seinem Vortrag "Lebenswelten 2025" in die Themen und den Workshop einführen. Zusammen mit den erfahrenen Beratern vom 2b AHEAD ThinkTank und den Teilnehmern anderer Unternehmen als Iterations- und Sparringspartner werden Sie dann aktiv neue Strategien und notwendige Maßnahmen erarbeiten. Dabei immer im Fokus: Ihr Unternehmen.

Veranstaltung im Kalender eintragen

Datum/Uhrzeit 29.11.18 08:00 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff Zukunftsworkshop #zukunft denken
Adresse Institutstraße 15
69469 Weinheim
Kontakt 06201 85-0
Ausrichter Volksbank Weinheim eG

Das erwartet Sie an diesem Tag

Wir bieten Ihnen mit unserem Workshop ein spannendes Gesamtpaket an:

Keynote "Lebenswelten 2025"

Mit dem Vortrag von Sven Gabor Janszky werden Sie in die Themenwelt von Morgen eingeführt. Der renommierte Zukunftsforscher präsentiert Ihnen eindrücklich Zukunftsszenarien und schildert verständlich deren Konsequenzen für die Lebens- und Arbeitswelten der kommenden zehn Jahre, gibt konkrete Handlungsempfehlungen und macht Lust, die Gestaltung der Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Zukunftsworkshop

Mit den Impulsen aus dem Vortrag starten Sie in den Workshop und erarbeiten Möglichkeiten, um Ihr Unternehmen auf die Zukunft vorzubereiten. In kleinen Teams werden Sie – unterstützt durch Strategieberater des 2b AHEAD ThinkTanks – Ihre digitalen Entwicklungsperspektiven beleuchten und neue Ideen für Morgen generieren. Die Vorstellung der entwickelten Ansätze im Plenum schließt den Workshop ab und führt zu einer regen und kurzweiligen Diskussion, sowie zur Verprobung Ihrer Ideen.

Das nehmen Sie mit

Als Ergebnis haben Sie zukunftsrelevante Handlungsstränge und Lösungsansätze entwickelt und festgehalten. Diese konkret erarbeiteten Ansätze können Sie in das eigene Unternehmen mitnehmen, um weiter an diesen zu arbeiten und die Zukunftsgestaltung damit aktiv voranzutreiben.

Die Teilnahmegebühr beträgt 390,00 Euro. Sichern Sie sich mit Ihrer Anmeldung bis zum 20. Oktober 2018 einen Frühbucherrabatt von 100,00 Euro. Die genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist.