Bauen und Sanieren

Immobilie bauen

Beim Neubau von selbst genutzten Eigenheimen, die energieeffizient geplant sind, bezuschusst die KfW die Bau- und Baunebenkosten sowie die Kosten für Beratung und Baubegleitung durch externe Sachverständige. Außerdem gewährt sie Darlehen mit einem attraktiven Zinssatz und Tilgungszuschuss. Die KfW-Förderung gilt nur für Wohngebäude, nicht für Grundstückskosten.

Immobilie sanieren

Egal, ob Sie Energie einsparen, Barrieren reduzieren oder Ihren Wohnkomfort verbessern möchten: Auch bei gebrauchten Immobilien bietet Ihnen die KfW verschiedene Förderprogramme. Dazu gehören Investitionen in spezielle, zukunftsfähige Anlagen zur Erzeugung von Wärme und Strom, aber auch Maßnahmen wie zum Beispiel der Einbau eines Aufzugs, die Verbreiterung von Wegen und Türen oder der altersgerechte Umbau Ihres Bades.