Leistungsbeispiel

Finanzielle Flexibilität

Ein Ehepaar hat seine Traumwohnung gefunden. Aber in der neuen Wohnung ist keine Einbauküche vorhanden. Das Ehepaar möchte daher auf eigene Kosten eine Küche einbauen lassen. Da das Ehepaar die für die alte Wohnung hinterlegte Mietkaution erst nach Auszug erhält, sucht es nach einer flexiblen Alternative, um dem neuen Vermieter schon jetzt eine Sicherheit zu bieten. Das Paar entscheidet sich für die R+V-MietkautionsBürgschaft anstelle einer Barkaution. So bleibt ihm der nötige finanzielle Spielraum erhalten, den es schon vor Einzug in die neue Wohnung für die neue Küche nutzen kann.

Beispielrechnung

Ein Ehepaar muss für seine Traumwohnung eine Mietkaution von 1.500 Euro bezahlen. Der Jahresbeitrag einer R+V-MietkautionsBürgschaft berechnet sich aus 5,5 Prozent der Mietkaution, also 82,50 Euro. Den Jahresbeitrag auf 12 Monate verteilt, ergibt sich daraus ein Monatsbeitrag von 6,88 Euro.

Beitragsbeispiel monatliche Zahlung
Ihre Mietkaution 1.500 EUR
Ihr Monatsbeitrag 6,88 EUR