Häufige Fragen zur mobileTAN

Darf ich beim mobileTAN-Verfahren auch die Banking-Transaktion mit meinem Handy durchführen?

Nein, aus Sicherheitsgründen ist das leider nicht möglich. Beim mobileTAN-Verfahren ist es unbedingt erforderlich, dass die Durchführung der Transaktion und das Empfangen der SMS auf zwei verschiedenen Endgeräten erfolgen.

Was kann ich tun, wenn ich den Eindruck habe, Opfer eines Phishing-Angriffs geworden zu sein?

Lassen Sie in diesem Fall sofort Ihren Online-Banking-Zugang sperren und nehmen Sie schnellstmöglich Kontakt zur Ihrer Volksbank Weinheim eG auf. Durch dreimalige PIN-Falscheingabe können Sie auch selbst den VR-NetKey sperren.

Gleichzeitige Nutzung mehrerer TAN-Verfahren

Bitte beachten Sie, dass Sie mobileTAN parallel zum Sm@rt-TAN-Verfahren (TAN per Generator) nutzen können. Eine gleichzeitige Nutzung von mobileTAN und SecureGo (TAN per App) ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

Am Ende einer jeden Transaktion, bei der eine TAN benötigt wird, können Sie entscheiden über welches Verfahren Sie diese ausführen möchten.