Mobilfunknummer für die mobileTAN ändern

Ihre Mobilfunknummer für die mobileTAN können Sie ganz einfach im Online-Banking ändern. Sie erhalten darauf hin einen Freischaltcode per Post, mit dem Sie Ihr mobiles Telefon für die mobileTAN aktivieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie ab der Bestätigung der Änderung per TAN bis zur Eingabe des Freischaltcodes keine TAN-pflichtigen Transaktionen mit der mobileTAN durchführen können. Ab der Freischaltung des mobilen Telefons, mit dem per Post zugestellten Code, erhalten Sie Ihre TAN wie gewohnt per SMS auf Ihr Handy oder Smartphone. 

Für den Fall, dass Sie die Änderung der Mobilfunknummer nicht per TAN bestätigen können, z. B. aufgrund des Verlusts Ihres Handys, wenden Sie sich bitte an Ihren Berater.

1. TAN-Verwaltung

Rufen Sie die TAN-Verwaltung im Bereich Service Ihres Online-Bankings auf.

2. MobileTAN-Service ändern

Wählen Sie die Aktion "Ändern" im Abschnitt mobileTAN-Service aus.

3. Neue Mobilfunknummer eingeben

Geben Sie die neue Mobilfunknummer zweimalig ein. Darauf wählen Sie den Button "Ändern" aus und bestätigen die Eingabe mit einer TAN. Wenn Sie möchten können Sie hier auch die Telefonbezeichnung ändern. 

4. Freischaltcode

Aus Sicherheitsgründen erhalten für die Änderung einen Freischaltcode per Post. Damit bestätigen Sie die Änderung, worauf Sie Ihre TANs wie gewohnt auf Ihrer hinterlegten Mobilfunknummer gesendet bekommen.