Von der Idee zum Konzept

Der Business-Plan

Eine sorgfältige Planung ist das Fundament einer erfolgreichen Existenzgründung. Der Business-Plan ist dabei das zentrale Element für Ihre Gründungsvorbereitung. Darin beschreiben Sie Ihr Vorhaben inklusive persönlicher Daten, Fakten, Prognosen und Schätzungen, die für Ihre Existenzgründung wichtig sind.  

Was beinhaltet der Business-Plan?

Im Business-Plan erklären Sie Ihre Geschäftsidee bzw. Ihr Vorhaben. Sie stellen sich und gegebenenfalls alle weiteren Gründerpersonen dar. Gehen Sie darüber hinaus auf Ihren Standort und die Wahl Ihrer Rechtsform ein.

Weitere Punkte, die beschrieben werden sollen sind:

  • Ihr Produkt bzw. Dienstleistung
  • Ihre Kunden und Konkurrenten
  • Welche Lieferanten Sie nutzen möchten
  • Welche Vertriebspartner Sie nutzen werden
  • Zu welchem Preis Sie Ihr Produkt bzw. Ihre Dienstleistung verkaufen wollen
  • Ihre Kommunikations- und Werbemaßnahmen
  • Ihre Personalplanung
  • Die Chancen und Risiken Ihres Vorhabens
  • Ihren Kapitalbedarf und wie Sie diesen decken können

Unser Tipp

Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und formulieren Sie Ihren Business-Plan so, dass er auch für Laien verständlich ist. Lassen Sie sich frühzeitig von Experten unterstützen und beziehen Sie zum Beispiel Ihren Steuerberater oder Rechtsanwalt frühzeitig in die Unternehmensplanung mit ein.

Nutzen Sie unsere Expertise im Bereich Freie Berufe. Wir setzen auf eine ganzheitliche Beratung von der Existenzgründung bis zur Übergabe an einen Nachfolger.