Uwe Bleich verlässt den Vorstand der Volksbank Weinheim eG zum 31.12.2015

Weinheim, 26. Juni 2015

Unser Vorstandsmitglied Uwe Bleich hat den Aufsichtsrat mit Blick auf die zunehmenden Anforderungen aus seinen beiden Funktionen als Vorstand verschiedener Hector-Stiftungen und als Mitglied des Vorstands in unserem Hause um die vorzeitige Auflösung seines Vertrages als Mitglied des Vorstands der Volksbank Weinheim eG zum 31. Dezember 2015 gebeten. Der Aufsichtsrat hat diesem Wunsch in der Sitzung am 18. Juni 2015 zugestimmt.

Der Aufsichtsrat und die beiden verbleibenden Vorstandsmitglieder Manfred Soßong und Carsten Müller bedauern seine Entscheidung außerordentlich, hat Uwe Bleich doch durch sein Engagement, seinen Einsatz und seine strategischen Entscheidungen maßgeblich zum Erfolg der Volksbank Weinheim eG beigetragen.

Uwe Bleich ist am 1. September 1979 als Auszubildender in die Volksbank Weinheim eG eingetreten und ist über die Stationen in der Marketingabteilung und als Berater für vermögende Privatkunden am 1. Dezember 2003 zum Mitglied des Vorstands der Volksbank Weinheim eG bestellt worden.

Ab dem 1. Januar 2016 wird er sich komplett auf die Tätigkeit als Vorstand der genannten Stiftungen konzentrieren und dabei der Volksbank Weinheim eG eng verbunden bleiben.

Der Aufsichtsrat hat ebenfalls beschlossen, dass der zukünftige Vorstand aus dem Sprecher Manfred Soßong und Carsten Müller bestehen wird. Bei der Reduzierung auf eine zweiköpfige Geschäftsleitung setzt der Aufsichtsrat großes Vertrauen in die Unterstützung durch eine gut funktionierende zweite Führungsebene der Volksbank Weinheim eG. Der Aufsichtsrat ist davon überzeugt, dass es Manfred Soßong und Carsten Müller gelingen wird, den Erfolg der vergangenen Jahre gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bank fortzusetzen.

Pressekontakt

Name
Markus Hug
Funktion
Bereichsleiter Vorstandsstab
Bild
Telefon
06201 85-262
E-Mail
Schreiben Sie uns
Rückruf
Wir rufen Sie zurück